Sternenkinderkongress

Ein (erster) Kongress, der sich ganz den Sternenkindern widmet: den Kleinsten der Kleinen, die in der Schwangerschaft, während der Geburt oder kurz danach verstorben sind.

Für Einzelpersonen, Vereine, Initiativen und Organisationen, die sich um Betroffene kümmern und sich mit dem Tabuthema Sternenkinder befassen.

Miteinander austauschen, voneinander lernen, untereinander vernetzen und gemeinsam das Tabu angehen.

Link zum ersten Sternenkinderkongress

Am 23.04.2022:
1 Tag
19 Speaker

11 Vorträge

3 Workshops



Wann: Samstag, den 23. April 2022, Kongressbeginn 10 Uhr / Einlass ab 9 Uhr
Wo: Stadthalle Verden, Holzmarkt 13-15, 27283 Verden

 

Kongressprogramm/Übersicht Vorträge und Workshops (Link zur Sternenkongress-Website)

Zur Anmeldung (Link zur Sternenkongress-Website)


Bestatterin Monika Fischer ist als Referentin mit einem Vortrag und einem Workshop dabei.

Vortrag: Bestattung von Sternenkindern – Gesetze und Vorschriften vs. Mitbestimmung und Gestaltung?

Workshop: Sternenkinderbestattung – Begleitung, Mitgestaltung und Rituale